Back to the top

Künstler Info


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/29/d538902593/htdocs/wp-content/plugins/copilot/templates/artist.php on line 72

I'M WITH HER

Biografie

"I'm With Her" lautete einer der Wahlkampf-Slogans, Hillary Clintons bei ihrer Wahlkampftour um die US-Präsidentschaft 2016. I'm With Her nennt sich auch ein wunderbares Folktrio, das in den USA bereits für grosses Aufsehen gesorgt hat.

Zusammen haben die mehrfachen Grammy-Gewinnerinnen bereits einiges erreicht, diverse Soloalben veröffentlicht, zwei andere Bands begründet, dazu Beiträge für zahlreiche andere MusikerInnen geliefert. Auch wenn sich die Wege der Songwriterinnen Sara Watkins, Sarah Jarosz und Aoife O'Donovan schon in früheren Jahren oft gekreuzt haben, so markiert das Jahr 2014 einen Einschnitt, denn bei einem gemeinsamen Auftritt beim renommierten Telluride Bluegrass Festival wird die Idee der Band  I'm With Her geboren. Das folgende Jahr sieht das Trio ausgedehnt touren, so dass die New York Times frohlockt: "There were two-part and three-part vocal harmonies that could be sweetly ethereal, or as tightly in tandem as country sibling teams like the Everly Brothers, or as hearty as mountain gospel."

Hier die ganze Kritik in der NEW YORK TIMES  (2015)

Musikalisch bewegen sich I'm With Her zwischen Folk und Bluegrass, Country und Americana. Wobei nicht nur der wunderschöne, mehrstimmige Gesang beeindruckend ist: Alle Drei spielen mehrere Instrumente. Neben Gitarre ist sind das bei Sara Watkins  Fiddle und Ukulele, bei Sarah Jarosz Mandoline und Banjo und bei Aoife O'Donovan Klavier und Synthesizer.

Nach einer ersten EP mit dem Titel "Little Lies" wird 2018 ihr Debütalbum "See You Around" (Decca, USA) erscheinen. Coproduziert von Ethan Jones (Ryan Adams, Paul McCartney), aufgenommen in Peter Gabriels "Real World Studio" im kleinen englischen Dorf Bath. Um den intimen Charakter des Albums zu erhalten, hat man die Songs direkt im kleinen, holzverkleideten Studioraum aufgenommen. Alle drei Musikerinnen haben im selben Raum gespielt, ohne Monitore oder Kopfhörer.

 

    Momentan keine Termine vorhanden!