Back to the top

Veranstaltung

29. Oktober 2021
München

TURBOSTAAT

+ special guest
Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr
Location: Strom
Addresse: Lindwurmstr. 88, 80337 München



Turbostaat sind ein Role Model für eine ganze Generation von deutschsprachigen Post-Punk-Bands. Manche Leute sind mit ihnen älter geworden, manche haben sie dabei aus den Augen verloren. Manche sind selbst schon wieder weg. Wer nach 21 Jahren noch da ist, gehört zu den Übriggebliebenen und den Beharrlichen. Die Frage ist dabei, wie man das musikalisch meistert. Wer die Entwicklung der Band verfolgt hat, wird sagen, dass sie sich gleich im Beginn einen sehr soliden eigenen musikalischen Rahmen und Stil aufgebaut hat, der über die einzelnen Platten hinweg immer wieder etwas justiert und gut dosiert weiterentwickelt wurde. Seltsame Songtitel wie „Harm Rochel“, „Haubentaucherwelpen“, „Pennen bei Glufke“ oder „Fünfwürstchengriff“ pflastern ihren Weg. Doch dem ebenso unverkennbaren Bandsound stehen sie bestens zu Gesicht, denn Turbostaat bewegen sich seit 1999 jenseits üblicher Klischees, herrlich intelligent und höchst eigenständig. Mit den großartigen Studioalben „Stadt der Angst“ (2013) und „Abalonia“ (2016) konnten sich die Flensburger jeweils in den Top 20 der Charts platzieren und mit „Nachtbrot“ (2019) haben sie zuletzt auch ihre famosen Live-Qualitäten bestens dokumentiert. Und jetzt das: Nach der vielversprechenden Vorabsingle „Rattenlinie Nord“ ist Anfang 2020 das neue Album „Uthlande“ erschienen, das sich sogar auf Platz Sechs der deutschen Albumcharts wiederfand – dabei aber nichts an seiner musikalischen Kompromisslosigkeit sowie der besonderen Form des Textens verlor. Man merkt: Turbostaat sind noch lange nicht müde, da kommt noch mehr! Und so geht es im Herbst 2021 auch wieder auf die Straße und in die Clubs der Republik. Dass sie eine exzellente Liveband sind, muss man niemandem mehr erklären und so freuen wir uns umso mehr, dass die Band aus Husum am 29.10.2021 einen Stopp im Münchener Strom einlegen wird. Der Vorverkauf über den bandeigenen Shop beginnt ab sofort.