Back to the top

Veranstaltung

17. Dezember 2018
München

MYNTH

SAMT
Location: Heppel & Ettlich
Addresse: Feilitzschstraße 12, 80802 München



Nach dem Gewinn eines Amadeus Austrian Music Awards halten sich Mynth in der brandneuen Single Mirrors den Spiegel vor. Spiegelmetaphern sind nicht neu, bei Mynth als Zwillinge eröffnet das jedoch eine neue Sichtweise auf ihre Musik: die perspektivischen Brüche, ihre verschiedenen Welten, die aufeinander prallen, aber auch ihre Gemeinsamkeiten und das, was sie im jeweils anderen finden. Auch sind die neuen Mynth ein Spiegelbild jener Band ihres Debütalbums Plaat II, nämlich insofern als sie viel Ballast abgeworfen haben: der Sound ist leichter, frischer, poppiger, weniger düster und melancholisch, doch immer noch ihrer charakteristischen Interpretation einer elektronischen Downtempo-Popmusik verbunden. Mirrors ist der erste Vorbote eines neuen Mynth Albums. Mynth sind die Zwillinge Giovanna und Mario. Ihre Musik ist tief in ihrer Beziehung verwurzelt. Ihre spezielle Verbindung färbt ihren Sound, so als würde einer die Sätze des anderen beenden, nur mit Musik. Ihre Debüt-EP Polar Night ist im Februar 2015 auf Seayou Records erschienen. Auf ihrem im Februar 2016 auf Seayou erschienenem Debütalbum Plaat II wird der Stil der Polar Night EP konsequent weitergeführt: sphärische Snythesizerflächen, schleppende Beats, darüber eine weiche Stimme, oft zwischen den Polen ruhiger, nach innen gerichteter Melancholie und progressivem Gefühlsausbruch. Einflüsse liegen irgendwo zwischen Jessie Ware und Lorde, Portishead und Laurie Anderson. 2017 gewannen Mynth einen Amadeus Austrian Music Award in der Kategorie Electronic/Dance. Ihr zweites Album wird im Frühjahr 2018 erscheinen.