SCARLET CHIVES
Scarlet Chives sind ein äußerst spannendes und einzigartiges Projekt aus Dänemark. Der eigentümliche Gesang von Maria Holm-Mortensen bewegt sich zwischen den lautmalerischen Silben von Björk und den eindringlichen Tonlagen von The Knife, erinnert auch schon mal an Kate Bush. Eingehüllt in gewaltige Synthie-Flächen und Gitarrenwände verwebt das Quintett Scarlet Chives in beschwörerischen Pop-Seancen düstere Fantasien mit verborgenen Ängsten. Diesem Ansatz folgt auch das grossartige Video zu „The Timber Will Fall“. Mit matriarchaler Selbstverständlichkeit halten sich hier zwei Frauen einige Männer in einer einsamen Waldhütte und beherrschen diese durch ebenso lustvolle Fürsorge, wie Erniedrigung. Die rohe Körperlichkeit der Darstellung hat zu einer Sperre des Clips bzw zur Zensur auf Youtube geführt; weiter unten finden Sie den Link zur unzensierten Fassung. Das neue, zweite Album der Band „This is Protection“ ist ein vielschichtiges Werk mit Reminiszenzen an orchestralen Dreampop, windschiefen Folk und Post-Wave, kontrastiert von filigranen Melodien und eleganten Kunstgriffen. Ein echtes Indie- Pop-Juwel! Dass hier mit Brian Batz das Mastermind der Hasenmaskenträger von Sleep Party People seine Finger im Spiel hat lässt sich an mancher Stelle vielleicht schon erahnen. Nach dem selbstbetitelten Debüt 2011 tourten Scarlet Chives ausführlich durch Skandinavien. Im vergangenen Jahr wurden sie in ihrer Heimat zur "Alternative Band Of The Year" nominiert. Dass Scarlet Chives nicht nur im Studio eine gute Figur machen, sondern auch live glänzen, zeigen sie im Mai auch in deutschen Clubs. „Eine der Bands für das Jahr 2014“ prognostiziert das deutsche Webzine Neolyd.
keine aktuellen Termine