THROWING MUSES
Anlässlich des 25. Geburtstags der Band veröffentlicht die britische Plattenfirma 4AD erstmals eine Werkschau der Throwing Muses mit dem schlichten Titel Anthology. Die 21 Songs enthalten nur wenige vormals als Single veröffentlichte Stücke. Stattdessen hat die Band persönliche Lieblingssongs ausgesucht und in nicht-chronologischer Reihenfolge zu einem eigenständigen Album kompiliert, mit dem sich das Schaffen der Band noch einmal völlig neu erschließen lässt. Die limitierte Erstauflage kommt in Buchform mit zusätzlicher CD, auf der 22 B-Sides und Raritäten zu hören sind. Durch Kristin Hershs unorthodoxes Songwriting und Tanya Donellys grandiose Vokalharmonien, die die Noise- und Popelemente im Sound der Band auf geniale Weise zusammenbrachten, setzten sich die Throwing Muses stark von anderen aktiven Rock-Acts der späten 80er und 90er Jahre ab, was sie zu wichtigen Impulsgebern für die spätere Entwicklung im Indie-Genre machte. Neben den Pixies gehörten die Throwing Muses mit zu den stilbildenden Indie-Bands der Boston-Szene.
keine aktuellen Termine